• Blog_

Elektrische Symbole und Kontaktformen von Relais

DasRelaisbesteht aus zwei Teilen, nämlich Spule und Kontaktgruppe.Daher besteht das grafische Symbol des Relais im Schaltplan auch aus zwei Teilen, dh ein langer Kasten stellt die Spule dar, und ein Satz von Kontaktsymbolen stellt eine Kombination von Kontakten dar.Wenn die Schaltung mit wenigen Kontakten relativ einfach ist, wird die Kontaktgruppe oft direkt auf die Seite des Spulenrahmens gezeichnet.Diese Zeichenmethode wird als zentralisierte Darstellung bezeichnet.Wenn das Relais zwei Spulen hat, dann werden meist zwei lange Kästchen nebeneinander gezeichnet.Gleichzeitig wird das Staffelsymbol J im langen Kästchen bzw. der langen Kästchenseite markiert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Kontakte von darzustellenRelais.Eine besteht darin, die Relaiskontakte direkt auf die Seite der langen Box zu zeichnen, was intuitiver ist.Eine andere besteht darin, jeden Kontakt entsprechend den Anforderungen der Schaltungsverbindung in seinen eigenen Steuerkreis zu ziehen.Normalerweise werden der Kontakt desselben Relais und die Spule mit demselben Textsymbol gekennzeichnet, und der Kontakt wird mit einer Nummer gruppiert, um den Unterschied anzuzeigen.

Es gibt drei Grundformen vonRelaisKontakte.Erstens werden die beiden Kontakte getrennt, wenn die Spule vom Bewegungsschließtyp (normalerweise offen oder H-Typ) nicht erregt wird, und die beiden Kontakte werden geschlossen, nachdem sie erregt wurden.Es wird durch das Pinyin-Präfix H des kombinierten Zeichens dargestellt.Zweitens wird die Spule vom dynamischen Unterbrechungstyp (normalerweise geschlossen oder D-Typ) nicht erregt, wenn die beiden Kontakte geschlossen sind, und die beiden Kontakte werden nach dem Einschalten getrennt.Es wird durch das alphabetische Wort D dargestellt. Das letzte ist der Umwandlungs-Z-Typ, der der Kontaktgruppentyp ist.Die Kontaktgruppe hat insgesamt drei Kontakte, dh in der Mitte einen beweglichen Kontakt, oben einen statischen Kontakt und unten in jeder Position.Wenn die Spule nicht erregt ist, sind der bewegliche Kontakt und einer der statischen Kontakte getrennt und der andere geschlossen.Nachdem die Spule erregt ist, bewegt sich der bewegliche Kontakt, so dass die ursprünglich offene in die geschlossene und die ursprünglich geschlossene in die offene Station verschoben wird, um den Zweck der Umwandlung zu erreichen.Die Gruppe solcher Kontakte wird als Übergangskontakte bezeichnet, die durch das Pinyin Z der Weltumdrehung dargestellt werden.


Postzeit: 08.08.2022